20.03.2016 - Randonnée à Beuel

Die Wanderung führte dieses Mal durch verschiedene Bereiche in Beuel.
Helmut Dierks hatte sich eine Route ausgedacht, die am Finkenberg startete und an der Holzlarer Mühle endete.
Angefangen mit dem Weinberg am Finkenberg und der industriellen Geschichte von früher erfuhren die Teilnehmer so manches interessantes Detail aus der Region.
Der steile Anstieg zum Foveaux-Häuschen brachte dann manch einen ins Schwitzen, so dass sich alle freuten, als es wieder bergab ging. An der wunderschön restaurierten Holzlarer Mühle wurde die Gruppe vom Vorsitzenden Dr. Hans Klaus erwartet, der fachkundig die Geschichte der Mühle erzählte und die technischen Details erläuterte. Als das große Mühlrad sich dann mit Ächzen und Quietschen unter dem Wasserstrahl in Bewegung setzte, waren alle Teilnehmer begeistert!
Zum Abschluss gab es wie immer ein gemütliches Zusammensein, bei dem man sich mit Kuchen oder anderem stärken konnte.