11.11.2016 - Présentation à la mairie de Beuel

Der Vorstellabend im Beueler Rathaus ist eine Reise wert.

Achthundert Kilometer Hin- und Rückfahrt nahmen Lucie Claude (Wäscherprinzessin von 1994) und Bernard Schmitt, Präsident des Partnerschaftskomitees aus Mirceourt, auf sich, um den Vorstellabend der Wäscherprinzessin Luisa I. und der LiKüRa.Prinzessin Kim I. mit den Beueler Freunden zu verbringen. „Es ist schließlich der erste Auftritt für die neue Wäscher- und LiKüRa-Prinzessin,“ sagte Lucie Claude. „Ich kann mich noch gut erinnern, wie aufgeregt ich damals war!“
In Gesellschaft von Hans Lennarz (Ehrenpräsident des Beueler Komitees), Klaus Ebert (Vorsitzendes des Beueler Komitees) und Thomas Fricke (Stellvertreter) verbrachten sie einen fröhlichen Abend und wurden von zahlreichen Freunden begrüßt. „Beuel ist unser zweites Zuhause,“ fügte Lucie hinzu, „und Hans Lennarz ist mein Beueler Papa!“

Am Rande der Veranstaltung nutzten Schmitt und Ebert die Gelegenheit, um einige Rahmenbedingungen für das kommende Arbeitstreffen Anfang Dezember in Mirecourt zu besprechen. Dort werden dann die gemeinsamen Aktivitäten der Städte und der Komitees für das kommende Jahr besprochen und die Termine festgelegt.